Letzte Änderung: 30. Juni 2021

Corona!

Erweiterte Öffnungszeiten und Nutzungsbedingungen des ZRS ab dem 01.07.21. und Platzreservierung für die Seminararbeit im Zeitraum 23.07. bis 20.08.2021.

Ab dem 01. Juli 2021 gelten neue Öffnungszeiten und Nutzungsbedingungen. In der Zeit der Seminararbeit ist das ZRS lediglich für Studierende geöffnet, die ihre Seminararbeit im Schwerpunkt schreiben.

 

Öffnungszeiten ab dem 01.07.2021

Montag und Mittwoch von 8.00 bis 22.00 Uhr

Freitag von 8.00 bis 11.45 Uhr

Samstag von 8.00 bis 17.00 Uhr

 

Ab dem 01.07.2021 können sich Studierende der juristischen Fakultät montags und mittwochs in der Zeit von 8.00 bis 22.00 Uhr und freitags in der Zeit von 8.00 bis 11.45 Uhr über das Buchungssystem einen Arbeitsplatz buchen.

Samstags öffnet das ZRS in der Zeit von 8.00 bis 17.00 Uhr für alle Nutzerinnen und Nutzer der Ruhr-Universität. Externe Doktorand*innen können sich einen Arbeitsplatz reservieren, Angehörigen der Juristischen Fakultät steht das Platzbuchungssystem (max. 50 Plätze) zur Verfügung.

An allen Öffnungstagen des ZRS ist der Zugang für wissenschaftlich arbeitendes Personal der juristischen Fakultät zu Recherchezwecken gestattet. Die Reservierungsmöglichkeit eines Arbeitsplatzes für Wissenschaftler*innen entfällt. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

 

Achtung: In der Zeit vom 23.07.2021 bis 20.08.2021 sind die Arbeitsplätze im ZRS lediglich Studierenden vorbehalten, die ihre Seminararbeit schreiben. In dieser Zeit ist der Zutritt für Nutzerinnen und Nutzer, die keine Seminararbeit schreiben, leider nicht möglich. Lediglich dem wissenschaftlich arbeitenden Personal der Juristischen Fakultät ist der Zugang für die maximale Dauer von einer Stunde gestattet. Alle weiteren Informationen zur Seminararbeit und der Platzreservierung finden Sie hier.

 

Unter der Voraussetzung, dass die Inzidenz in Bochum weiterhin stabil unter dem Wert 35 bleibt (Stufe 1), wird die Vorlage eines negativen Tests oder einer Impfbescheinigung beim Betreten des ZRS nicht mehr erforderlich sein.

Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes sowie die Einhaltung der Hygienemaßnahmen bleiben vorerst weiterhin Pflicht. Gleiches gilt für die Abstandsregeln.

Weitere und wichtige Informationen zu den Nutzungsbedingungen für Studierende der Fakultät lesen Sie hier. Der Scanservice bleibt weiterhin bestehen.

Ausnahmen können aufgrund der aktuellen Situation nicht gewährt werden, die Gruppen- und Arbeitsräume müssen leider weiterhin gesperrt bleiben.

Alle aktuellen Hinweise finden Sie auf diesen Webseiten. Die Zutrittsbedingungen sind vorläufig und können sich jederzeit in Abhängigkeit von den Entscheidungen des Bundes, des Landes NRW, der Stadt Bochum und der Universitätsleitung ändern. Eine Schließung des ZRS ist jederzeit möglich. Den Anweisungen der ZRS Mitarbeiter*innen ist immer Folge zu leisten.