Letzte Änderung: 27. April 2021

LEHRINHALTE FÜR DAS CORONA-Sommersemester 2021

Liebe Studierende,

herzlich willkommen (zurück) an der Ruhr-Universität. An dieser Stelle möchte ich Sie über einige wichtige Planungen informieren – bitte beachten Sie, dass sich diese je nach Pandemieverlauf immer kurzfristig ändern können.

Auch das Sommersemester 2021 wird stark von der Corona-Pandemie geprägt sein. Der Beginn der Vorlesungszeit ist für den 12. April 2021 vorgesehen. Unsere Erstsemester begrüßen wir mit unserem eigenen Orientierungsprogramm. Sie finden hierzu alle wichtigen Informationen hier: https://juraweb.zrs.rub.de/Orientierungsprogramm.

Leider erlaubt der derzeitige Pandemie- und Rechtsstand keine Präsenzlehrveranstaltungen. Daher werden alle Vorlesungen und auch alle Arbeitsgemeinschaften ausschließlich online stattfinden.

Nachfolgend finden Sie alle Online-Veranstaltungen aufgeführt. Dort erhalten Sie auch nach und nach durch Anklicken Informationen darüber, wie und auf welche Art diese jeweilige Veranstaltung digital durchgeführt wird. Bitte haben Sie Verständnis, dass diese Seite bezüglich der Hinweise erst nach und nach vervollständigt wird (bitte sehen Sie daher von Nachfragen ab) und informieren Sie sich regelmäßig auf dieser Seite, wie die Lehre im Corona-Sommersemester 2021 aussehen wird.

Link: Übersicht über die Online-Veranstaltungen in Form eines Simultanplans des ersten bis fünften Semesters

Die Arbeitsgemeinschaften zu den zentralen Vorlesungen des Grundstudiums werden zunächst ebenfalls alle ausschließlich online stattfinden. Die Informationen über die Zuteilung zu den Arbeitsgemeinschaften werden rechtzeitig auf der Homepage veröffentlicht.

Die Veranstaltungen des RUBRUM laufen ebenfalls in angepasstem Online-Modus. Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten des RUBRUM: https://www.jura.rub.de/studium/examensvorbereitung

Weitere Informationen, auch über mögliche Klausuren am Ende der Vorlesungszeit sowie die Durchführung der Arbeitsgemeinschaften, finden Sie immer auch aktuell unter https://juraweb.zrs.rub.de/informationen-zum-corona-virus

Für uns alle – für Sie als Studierende wie für uns als Lehrende – wird auch das nun beginnende Sommersemester eine besondere Herausforderung. Nutzen wir sie als Chance! Sobald in irgendeiner Form wieder Präsenzlehre möglich sein wird, werden wir dies auch an unserer Fakultät umsetzen, gegebenenfalls auch nur für bestimmte Gruppen. Bitte achten Sie insofern auf die Hinweise auf unserer Homepage sowie in Ihren Veranstaltungen.

Mit freundlichen Grüßen,

Prof. Dr. Jacob Joussen, Studiendekan"

Bürgerliches Recht

  • 060026 Grundlehren des Bürgerlichen Rechts II (L-Z) Prof. Dr. Joussen

    Die Vorlesung wird in digitaler Form angeboten. Sie wird bei Moodle begleitet. Bitte melden Sie sich dort an. Sie finden in dem Moodle-Kurs nähere organisatorische Hinweise zu den wöchentlich eingestellten Materialien (Podcasts, Übungsmaterialien, Literaturhinweise), den regelmäßig stattfindenden, begleitenden Zoomterminen sowie Arbeitsgemeinschaften. Als Lehrbuch wird empfohlen: "Jacob Joussen, Schuldrecht I - Allgemeiner Teil, 6. Auflage, 2021.

  • 060025 Grundlehren des Bürgerlichen Rechts II (A-K) Prof. Dr. Windel

    Die Vorlesung beginnt zunächst als Zoom-Webinar. Damit gelten auch die mitgeteilten Zeiten der Vorlesung. Jedenfalls punktuell kommt alternativ auch eine Bereitstellung von Vorlesungseinheiten als Screencasts in Betracht. Das Begrüßungsschreiben, Gliederung und Literaturhinweise der Veranstaltung sind bereits im Moodle-Kurs hochgeladen. Bitte melden Sie sich im Moodle-Kurs an, um alle Materialien sowie Links zum Zoom-Meeting zu erhalten.

  • 060035 Internationales Privatrecht (Grundzüge) * Prof. Dr. Schaub

    Die Vorlesung wird in einem digitalen Format angeboten. Nähere Informationen und Materialien werden im Moodle-Kurs bereitgestellt, insbesondere Screencasts, ein Skript und weitere Lernmaterialien. Ergänzend finden zu einigen Vorlesungsterminen Zoom-Meetings statt, in denen interaktiv Fälle geübt und Fragen geklärt werden können. Auch die Informationen hierzu werden im Moodle-Kurs bereitgestellt.

  • 060027 Sachenrecht II - Immobiliarsachenrecht * Prof. Dr. Fehrenbach

    Die Veranstaltung findet als Zoom-Vorlesung statt. Weitere Informationen finden Sie auf Moodle.

  • 060045 Gesellschaftsrecht Prof. Dr. Fehrenbach

    Die Veranstaltung findet als Zoom-Vorlesung statt. Weitere Informationen finden Sie auf Moodle.

  • 060043 Handelsrecht * Prof. Dr. Zimmermann

    Die Vorlesung wird in digitaler Form angeboten. Organisatorische Hinweise und Materialien (insbesondere Screencasts) werden über Moodle zur Verfügung gestellt.

  • 060029 Schuldrecht Besonderer Teil II - Gesetzliche Schuldverhältnisse * Prof. Dr. Klinck

    Die Vorlesung findet in diesem Semester digital statt. Ab Vorlesungsbeginn, erstmals am 15. 4., wird jeweils donnerstags ein podcast im MP3-Format im Inhaltsbereich hinterlegt. Die podcasts werden von powerpoint-Präsentationen begleitet, die jeweils zur gleichen Zeit im pdf-Format bereitgestellt werden. Zusätzlich erhalten Sie Vorlesungsgliederungen mit Angaben weiterführender Literatur und Lösungshinweisen zu den in der Vorlesung besprochenen Fällen. Ergänzend sind zwei Zoom-Meetings geplant, die zur Mitte und gegen Ende der Vorlesungszeit jeweils donnerstags zur Vorlesungszeit stattfinden werden.

  • 060022 Propädeutische Übung PD Dr. Husemann

    Die Vorlesung wird in digitaler Form angeboten. Es finden wöchentliche Veranstaltungen live über Zoom statt, die durch einen moodle-Kurs begleitet werden. Bitte melden Sie sich dort an. Sie finden in dem Moodle-Kurs nähere organisatorische Hinweise zu den wöchentlich eingestellten Materialien, insbesondere die Links zu den Zoom-Meetings.

  • 060020 Grundlehren des Bürgerlichen Rechts I * Prof. Dr. Riesenhuber

    Die Vorlesung wird über Zoom durchgeführt. Ein Terminplan und der Zoom-Link für die erste Vorlesungsstunde sind auf der Lehrstuhl-Website hinterlegt. Weitere Informationen werden im Moodle-Kurs bekanntgegeben.

     

  • 060046 Arbeitsrecht (Grundzüge) * Prof. Dr. Riesenhuber

    Die Vorlesung wird über Zoom durchgeführt. Ein Terminplan und der Zoom-Link für die erste Vorlesungsstunde sind auf der Lehrstuhl-Website hinterlegt. Weitere Informationen werden im Moodle-Kurs bekanntgegeben.

  • 060031 Familien- und Erbrecht* Dr. Schewe

     

    Online-Veranstaltung Di 16.00-19.00 Uhr, erster Termin 13.04.2021

Strafrecht

Öffentliches Recht

  • 060091 Staatsrecht III * Prof. Dr. Puttler

    Die Vorlesung wird online über den Moodle-Kurs „Staatsrecht III (060091-SoSe21)“ durchgeführt abwechselnd mit Einheiten zum Selbststudium und Videokonferenzen via Zoom. Einführung am Montag, 12.04.2021, 10:15 – 11:45 Uhr. Selbsteinschreibung im Moodle-Kurs „Staatsrecht III (060091-SoSe21)“ vom 08.04. bis 29.04.2021. Dort finden Sie auch die Zoom-Einwahldaten.

  • 060090 Kommunalrecht * Prof. Dr. Unger

    Die Vorlesung findet in Form von wöchentlichen Podcasts und ergänzenden Übersichten und Materialen statt. Die Podcasts werden ab dem 15.4.2021 jeweils am Donnerstag um 10 Uhr zur Verfügung gestellt. Voraussichtlich ab der vierten Semesterwoche finden ergänzende Zoom-Meetings statt, in denen auf Grundlage von Arbeitsblättern kleinere Fälle zur Vertiefung besprochen werden. Dort können auch Fragen gestellt werden. Einen Terminplan sowie alle Materialien finden Sie im Moodle-Kurs, der Anfang April eingerichtet wird.

  • 060080 Staatsrecht I (Grundrechte), mit integrierter Hausarbeit* Prof. Dr. Magen

    Die Lehrveranstaltung „Staatsrecht I (Grundrechte), mit integrierter Hausarbeit" (LV-Nr. 060080) wird als Online-Kurs via Zoom angeboten.
    Vorlesungsbegleitende Materialien, weitere Informationen sowie die Zoom-Einwahldaten werden im eingerichteten Moodle-Kurs bereitgestellt.
    Der Zugang zum Moodle-Kurs erfolgt per Selbsteinschreibung zur Zeit noch ohne Passwort, ab dem 21.04.2021 ist der Kurs passwortgeschützt.
    Das Passwort wird in der ersten Vorlesung am 19.04.2021 um 11:30 Uhr bekannt gegeben.
    Eine Anmeldung in eCampus zur Vorlesung ist nicht vorgesehen, allerdings ist eine Anmeldung in eCampus zur Semesterabschlussklausur und zur Hausarbeit zwingend erforderlich, sofern diese mitgeschrieben werden möchten.
    Bei Rückfragen wenden Sie sich per Email an den Lehrstuhl Prof. Dr. Stefan Magen.

  • 060082 Staatsrecht II (Staatsorganisationsrecht) * Pr. Dr. Krüper

    Die Veranstaltung wird als Online-Kurs via Zoom angeboten.
    Vorlesungsbegleitende Materialien, weitere Informationen sowie die Zoom-Einwahldaten werden im eingerichteten Moodle-Kurs (https://moodle.ruhr-uni-bochum.de/m/course/view.php?id=37361) bereitgestellt.
    Der Zugang zum Moodle-Kurs erfolgt per Selbsteinschreibung, zur Zeit noch ohne Passwort, ab dem 21.04.2021 wird der Kurs passwortgeschützt sein. Das Passwort findet sich in den FAQ zur Vorlesung, die im Moodle-Kurs zur Verfügung stehen.

    Eine Anmeldung in eCampus zur Vorlesung ist nicht vorgesehen, allerdings ist eine Anmeldung in eCampus zur Semesterabschlussklausur zwingend erforderlich.

    Für die vorlesungsbegleitenden Arbeitsgemeinschaften werden separate Moodle-Kurse eingerichtet. Sie finden bis auf Weiteres als Zoom-Meetings statt. Die Arbeitsgemeinschaften sind eng auf die Vorlesung abgestimmt und folgen einem einheitlichen Konzept.
    Bei Rückfragen wenden Sie sich per Email an den Lehrstuhl unter verfassungstheorie@ruhr-uni-bochum.de oder unter jan.paus@rub.de.

  • 060000 Allgemeine Staatslehre ** Prof. Dr. Ennuschat

    Die Vorlesung beginnt am 19.4.2021. Sie findet per Zoom von 16:15 bis 17:45 Uhr statt. Die Vorlesung wird nicht aufgezeichnet. Weitere Informationen, die Vorlesungsmaterialien sowie die Zoom-Zugangsdaten befinden sich im Moodle-Kurs.

  • 060087 Polizei- und Ordnungsrecht * Prof. Dr. Ennuschat

    Die Vorlesung beginnt am 13.4.2021. Sie besteht aus zwei Teilen. Erstens wird erwartet, dass wöchentlich Audio-Podcasts gehört werden; die Audio-Podcasts enthalten den Vorlesungsstoff. Zweitens findet wöchentlich eine Zoom-Veranstaltung (Dienstag, 8:15 bis 9:45 Uhr) statt, in der aktuelle Probleme erörtert, Fragen beantwortet und kleine Fälle besprochen werden. Weitere Informationen, die Vorlesungsmaterialien sowie die Zoom-Zugangsdaten befinden sich im Moodle-Kurs.

Schwerpunktvorlesungen

  • 060067 Vertiefung Strafrecht und Strafprozessrecht (Jugendstrafrecht) (SPB 7) mit VAK Prof. Dr. Singelnstein

    Die Veranstaltung findet abgesehen von einzelnen Ausnahmen synchron via Zoom statt. Das Passwort für diesen Moodle-Kurs wird Ihnen in der ersten Sitzung genannt. Danach können Sie sich selbstständig in den Kurs eintragen. Sollte Ihnen eine Teilnahme an der ersten Sitzung nicht möglich sein, können Sie das Passwort ab dem 15. April unter kriminologie@rub.de erfragen. Beachten Sie bitte, dass die Zoom-Sitzungen nicht aufgezeichnet werden. Mit folgenden Zugangsdaten können Sie an der ersten Vorlesung am 14. April um 16:30 Uhr s.t. teilnehmen: Zoom-Meeting beitreten
    https://ruhr-uni-bochum.zoom.us/j/97455003385?pwd=QWJHM1pMMWR5UkRtL1dCZ0ZCRmhXZz09
    Meeting-ID: 974 5500 3385
    Passwort: 946285
    Schnelleinwahl mobil
    +496971049922,,97455003385#,,#,946285# Deutschland
    +493056795800,,97455003385#,,#,946285# Deutschland
    Einwahl nach aktuellem Standort
    +49 69 7104 9922 Deutschland
    +49 30 5679 5800 Deutschland
    +49 69 3807 9883 Deutschland
    +49 695 050 2596 Deutschland
    Meeting-ID: 974 5500 3385
    Passwort: 946285

  • 060066 Vertiefung Strafrecht und Strafprozessrecht (Kriminologie III) (SPB 7) mit VAK Prof. Dr. Singelnstein

    "Polizei und Gesellschaft" – Anmeldung über eCampus nötig!
    Dozierende: Prof. Tobias Singelnstein, Laila Abdul-Rahman, Hannah Espín Grau Im Sommersemester wird für Studierende der Rechts- sowie der Sozialwissenschaften die Veranstaltung "Polizei und Gesellschaft" (Kriminologie III), mittwochs jeweils 14.00 bis 15.30 Uhr, online via Zoom (Link wird im Moodle Kurs veröffentlicht) angeboten. Die Veranstaltung behandelt Fragestellungen rund um das Thema Polizei. Sie nimmt dabei sowohl Bezug auf theoretische und rechtliche Aspekte, als auch auf empirische Zusammenhänge. Dabei soll es um die Rolle der Polizei in Rechtsstaat und Gesellschaft, sowie um Grenzen und Probleme polizeilichen Handelns, Kontrollmöglichkeiten, Fehlerkultur und den medialen Diskurs gehen. Die Inhalte werden durch Vorträge sowie gemeinsam in Gruppenarbeitsphasen erarbeitet. Dabei werden sowohl Texte gelesen und diskutiert, als auch eigene Fragestellungen bearbeitet. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 35 begrenzt, Anmeldung bis 7.4.2021 über eCampus (Losverfahren).

  • 060174 Strafverteidigung - Theorie und Fälle aus der aktuellen Praxis (mit Gästen) Prof. Dr. Bernsmann

    Liebe KolloquiumsteilnehmerInnen,

    wie bereits im Wintersemester wird auch im Sommersemester 2021 das Kolloquium zur „Strafverteidigung – Theorie und Fälle aus der aktuellen Praxis“ als Zoom Meeting stattfinden müssen.

    Do 18 – 20 Uhr, 12 Termine (1. Termin am 15.4.2021)

    Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, senden Sie bitte eine Email mit ihrem Teilnahmewunsch an die Adresse des Lehrstuhls: strafrecht-lehrstuhl@rub.de

    Sie werden dann in den Emailverteiler aufgenommen und bekommen die Zugangsdaten zu den Zoom Meetings zugemailt.

    Ob bzw. wie es möglich sein wird, die Veranstaltung in diesem Format wie angekündigt auch mit Gästen durchzuführen, prüfe ich noch.

    Wie immer freue ich mich auf die Veranstaltung!

    Mit freundlichen Grüßen

    Klaus Bernsmann

  • 060069 Anklage, Urteil und Revision – Strafrechtsfälle aus Prüfung und Praxis (SPB 7) mit VAK Dr. Saal

    Die Vorlesung wird als Online-Veranstaltung (Zoom-Meetings) mittwochs in der Zeit von 10 bis 12 Uhr – jeweils c.t. – stattfinden. Insgesamt sind 8 Termine vorgesehen. Beginn ist Mittwoch, 21. April 2021. Die weiteren Termine werden im April bekannt gegeben. Eine 2-stündige Vorlesungsabschlussklausur wird im Juli angeboten.

    Die Veranstaltungsreihe bildet strafprozessuale Situationen von der Anklage bis hin zur Revision ab und wiederholt zugleich examensrelevante materiell-rechtliche Problemstellungen. In jedem Termin wird ein – zuvor über Ilias veröffentlichter – Fall aus der Praxis besprochen, der bereits Gegenstand von Prüfungen (Klausur, Einzel- bzw. Aktenvortrag, Prüfungsgespräch) gewesen ist oder sich für eine solche Prüfungskonstellation eignet. Die Besprechung erfolgt anhand ausführlicher Power-Point-Präsentationen, die den Studierenden im Nachgang zum jeweiligen Termin zur Nacharbeit zur Verfügung gestellt werden.

    Insgesamt soll die Veranstaltungsreihe eine Schnittstelle zur Referendarausbildung bilden und die Studierenden auf examens- und zugleich praxisrelevante Problemstellungen des Straf- und Strafverfahrensrechts vorbereiten.

  • 060070 Wirtschaftsstrafrecht in der Strafverteidigung (SPB 7) mit VAK, Dr. von der Meden

    Der Kurs behandelt Fragestellungen des Wirtschaftsstrafrechts, die auch praktisch relevant sind. Wer haftet bei Fehlverhalten im Unternehmen? Wie haften Unternehmen selbst? Was ist eigentlich CumEx? Wie funktioniert ein Umsatzsteuerkarusell? Neben einer Vertiefung des allgemeinen Teils des Strafrechts schauen wir uns auch einzelne Delikte des BT (Betrug, Untreue, Steuerhinterziehung) näher an. Der Kurs findet alle 14 Tage Freitags als interaktive Online-Vorlesung statt und beginnt jeweils um 17 Uhr (bitte mindestens bis 19 Uhr blocken). Der erste Termin findet am 30.04.2021 statt. Es wird jeweils ein Zoom Link über Moodle versandt.

  • 060149 Seminar zum Medizinstrafrecht (SPB 7) Prof. Dr. Sickor

    Die Seminarvorträge finden online über Skype statt.

  • 060068 Vertiefung Strafprozessrecht (SPB 7) mit VAK Prof. Dr. Bernsmann

    Liebe VeranstaltungsteilnehmerInnen,

    die Vorlesung „Vertiefung Strafprozessrecht“ wird bzw. muss als Zoom Meeting stattfinden.

    Do. 16 – 18 Uhr, 12 Termine (1. Termin: 15.04.2021)

    Am Tag vor den eigentlichen Veranstaltungsterminen wird Ihnen ein Podcast zur Verfügung gestellt, in dem der Stoff des jeweils nächsten Termins behandelt wird. Außerdem wird vor jedem Veranstaltungstermin ein Fall zur Vorbereitung ausgegeben, zu dem Sie ggf. eine grobe Lösungsgliederung erarbeiten können. Das eigentliche Zoom Meeting dient dann u.a. der Besprechung des jeweiligen Falles und soll Ihnen Gelegenheit geben, Fragen zu stellen, die sich bei der Fallbearbeitung und der Vorbereitung des Stoffes aus dem Podcast ergeben haben.

    Auch im kommenden Sommersemester werden Lehrveranstaltung bedauerlicherweise (zunächst) nicht in Präsenz stattfinden können. Die technischen Mittel der E-Lehre sollen möglichst vorteilhaft genutzt werden. Das o.g. Konzept gibt Ihnen die Möglichkeit, die Podcasts auch mehrmals anzuhören. Durch die den Veranstaltungsterminen vorangehende Vorbereitung ist es möglich, die Zoom Meetings zur Vertiefung und zur Behandlung von Fragen zu nutzen.

    Ich freue mich auf die Veranstaltung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Klaus Bernsmann

  • 060110 Unternehmensteuerrecht (SPB 6) Prof. Dr. Seer

    Die Veranstaltung wird durch wöchentliche Zoom-Vorlesungen angeboten. Sämtliche Unterlagen werden im begleitenden Moodle-Kurs des SPB 6 eingestellt. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Moodle-Kurs haben, bitten wir um eine Mail an steuerrecht[at]rub.de.

  • 060111 Verbrauch- und Verkehrsteuerrecht (SPB 6) Prof. Dr. Seer

    Die Veranstaltung wird durch wöchentliche Zoom-Vorlesungen angeboten. Sämtliche Unterlagen werden im begleitenden Moodle-Kurs des SPB 6 eingestellt. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Moodle-Kurs haben, bitten wir um eine Mail an steuerrecht[at]rub.de.

  • 060112 Europäisches Steuerrecht (SPB 6) (Intensivkurs) Prof. Dr. Unger

    Die Veranstaltung wird durch Vorlesungsaufzeichnungen und ergänzende Unterlagen angeboten. Sämtliche Unterlagen und Dateien werden im begleitenden Moodle-Kurs des SPB 6 eingestellt. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Moodle-Kurs haben, bitten wir um eine Mail an steuerrecht[at]rub.de.

  • 060114 Internationales Steuerrecht (SPB 6) (Intensivkurs) Prof. Dr. Rehfeld

    Die Veranstaltung wird durch wöchentliche Zoom-Vorlesungen angeboten. Sämtliche Unterlagen werden im begleitenden Moodle-Kurs des SPB 6 eingestellt. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Moodle-Kurs haben, bitten wir um eine Mail an steuerrecht[at]rub.de.

  • 060115 Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht (SPB 6) (Intensivkurs) Prof. Dr. Loose

    Die Veranstaltung wird durch einen Mix aus Podcasts und Zoom-Vorlesungen angeboten. Sämtliche Unterlagen und Termine für die Zoom-Vorlesungen werden im begleitenden Moodle-Kurs des SPB 6 eingestellt. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Moodle-Kurs haben, bitten wir um eine Mail an steuerrecht[at]rub.de.

  • 060117 Steuerstrafrecht (SPB 6-Intensivkurs) Dr. iur. Weinreich/ Herr Rolletschke

    Die Veranstaltung wird durch einen Mix aus Podcasts und Zoom-Vorlesungen angeboten. Sämtliche Unterlagen und Termine für die Zoom-Vorlesungen werden im begleitenden Moodle-Kurs des SPB 6 eingestellt. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Moodle-Kurs haben, bitten wir um eine Mail an steuerrecht[at]rub.de.

  • 060103 Telekommunikations- und IT-Recht (mit Datenschutzrecht) (SPB 5) mit VAK Prof. Dr. Gostomzyk

    Die Vorlesung wird in digitaler Form angeboten. Sie wird bei Moodle begleitet. Bitte melden Sie sich dort an, um die Zugangsdaten für ZOOM zu erhalten. Über den Moodle-Kurs erhalten Sie wöchentlich Materialien (z.B. Übungsaufgaben, Probeklausuren und Literatur).

  • 060101 Umwelt- und Klimaschutzrecht (SPB 5) mit VAK Prof. Dr. Leidinger

    Die Vorlesung wird als Live-Online-Präsenzkonferenz über die Plattform Moodle per Webex angeboten (Umwelt- und Klimaschutzrecht (SPB 5) mit VAK (060101-SoSe21)). Fachlicher Austausch und Fragen sind so – wie sonst auch – direkt während der Vorlesung gewährleistet. Den Link zum genannten Webex-Online-Konferenzraum inklusive Zugangsdaten werden wir Ihnen im o.g. Moodle-Kurs zur Verfügung stellen. Die Teilnahme erfordert einen Laptop (PC etc.) inklusive Webcam, Lautsprecher und Mikrofon. Eine Teilnahme via Telefon ist NICHT möglich.

    Die Unterlagen zur Vorlesung werden wie gewohnt per Moodle zur Verfügung gestellt.

    Eine verbindliche Anmeldung zur Vorlesung nehmen Sie bitte bis spätestens zum 21.04.2021 (einschließlich) unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Matrikelnummer und RUB-Mailadresse über ls-ennuschat@rub.de vor.

    Diese verbindliche Anmeldung zur Vorlesung ist keine Anmeldung zur VAK!

  • 060104 Europäisches Wirtschaftsrecht (SPB 4 + 5) mit VAK Prof. Dr. Cremer

    Die Vorlesung „Europäisches Wirtschaftsrecht (SPB 4 + 5 mit VAK)“ (LV-Nr. 060104) wird vollständig in digitaler Form durchgeführt. Die Vorlesung findet live über die Zoom-Plattform statt. Vorlesungsbegleitende Materialien sowie die Zoom-Einwahldaten werden in einem Moodle-Kurs bereitgestellt. Detailinformationen und Links finden Sie in Kürze auf der Homepage des Lehrstuhls: https://zrsweb.zrs.rub.de/lehrstuhl/cremer/

  • 060100 Deutschland im internationalen Gefüge (SPB 4) mit VAK Prof. Dr. Thielbörger

    Die Vorlesung findet ab dem 15.04.2021 donnerstags von 12.00 bis 13.30 Uhr online via zoom statt.
    Die Einwahldaten für die Vorlesung von Herrn Professor Thielbörger werden im moodle_kurs und auf der Website des IFHV bekanntgegeben.

  • 060099 Internationales Wirtschaftsrecht (SPB 4) mit VAK Prof. Dr. Puttler

    Die Vorlesung wird online als Zoom-Veranstaltung durchgeführt. Erster Termin Mittwoch, 14.04.2021, 12 (s.t.) – 13:30 Uhr.; weitere Termine nach Absprache. Selbsteinschreibung im Moodle-Kurs „Internationales Wirtschaftsrecht (060099-SoSe21)“ vom 08.04. bis 29.04.2021. Dort finden Sie auch die Zoom-Einwahldaten.

  • 060049 Deutsches und Europäisches Kartellrecht (SPB 3 und 4) mit VAK Prof. Dr. Lohse

    Die Vorlesung wird zu den angekündigten Vorlesungsterminen als Live-Schaltung über Zoom stattfinden, und die begleitenden Kurs-Unterlagen werden im moodle-Kurs zum Download zur Verfügung gestellt. Da der Kurs zugangsbeschränkt ist, bitten wir die Studierenden unter Angabe ihrer Matrikelnummer und der Vorlesung eine E-Mail unter ihrer RUB-E-Mail Adresse an wirtschaftsrecht@rub.de zu senden. Wir werden sie dann dem Kurs hinzufügen.

  • 060054 Immaterialgüterrecht aus ökonomischer Sicht (SPB 3) mit VAK Dr. Scheufen

    Die Vorlesung "Immaterialgüterrecht aus ökonomischer Sicht"

    (060054-SoSe2021, VAK: SPB3) findet als Webinar über Zoom statt, beginnend ab dem 15.4.2021 (immer Donnerstags von 8h00 bis 9h30). Einen Überblick zu den Terminen mit den Zoom-Zugangslinks sowie allen relevanten Dokumenten und Informationen finden Sie in dem "moodle"-Kurs zu Vorlesung.

  • 060051 Deutsches und Europäisches Wettbewerbsrecht (SPB 3) mit VAK Prof. Dr. Schaub

    Die Vorlesung wird vorläufig in einem digitalen Format angeboten, und zwar als – auf teilweise Interaktion angelegte – Zoom-Vorlesung mit ergänzenden Materialien auf Moodle. Die Zugangsdaten und alle weiteren Informationen und Materialien werden im Moodle-Kurs bereitgestellt.

  • 060058 Konzern- und Umwandlungsrecht (SPB 3) mit VAK Prof. Dr. Fehrenbach

    Die Veranstaltung findet als Zoom-Vorlesung statt. Weitere Informationen finden Sie auf Moodle.

  • 060053 Datenschutzrecht für Unternehmen (SPB 3) mit VAK Dr. Behling

    Die Veranstaltung beleuchtet die wesentlichen datenschutzrechtlichen Anforderungen, die nationale und internationale Unternehmen nach dem deutschen und europäischen Recht unter Berücksichtigung der verschiedenen Funktionen und Aufgaben zu beachten haben. Die Veranstaltung findet freitags von 8.00hs.t. bis 9.30h statt, wobei an dieser nur online per Webkonferenz (WebEx) teilgenommen werden kann. Dies erfordert eine Anmeldung per E-Mail an thorsten.behling@wts.de und antje.ludwig@wts.de. Bitte verwenden Sie den Betreff „Anmeldung Vorlesung“. Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten.

  • 060096 Vorlesung „Gesundheitsrecht/Beruferecht der Heilberufe“ (SPB 2) mit VAK Prof. Dr. Prütting

    Anmeldungen zur Vorlesung erbeten unter dorothea.pruetting@rub.de; weitere Hinweise erfolgen per mail.

  • 060047 Vertiefung Arbeitsrecht - Betriebsverfassungsrecht (mit VAK) (SPB 2) Dr. Lelley

    Präsentationsform: die Veranstaltung wird online mit der Software Zoom durchgeführt.

    Diese findet ab dem 15. April  Do 10-11.30 Uhr statt.

    Zu der Vorlesung gibt es einen Moodle-Kurs (Vertiefung Arbeitsrecht – Betriebsverfassungsrecht (mit VAK) (SPB 2) (060047-SoSe21), der in Kürze freigeschaltet wird.

    Dort wird Herr Dr. Lelley die Zugangsdaten für Zoom bekannt geben.

  • 060095 Vorlesung zur Klausurmethodik im Arbeits- und Sozialrecht (SPB 2) Dr. Penner

    Die Veranstaltung wird online als Video-Konferenz an 6 Terminen freitags von 14 - 16 Uhr stattfinden. Abgeschlossen wird in einem weiteren Termin mit einer VAK.  Geplant ist bisher, die Video-Vorlesungen per Zoom abzuhalten. Materialien werden in einen Moodle-Kurs eingestellt. Um die Daten für den Zoom-Link zu bekommen, wenden Sie sich bitte per Mail an Dr. Andreas Penner <Andreas.Penner@rub.de>

    Ziel der Lehrveranstaltung ist die Vertiefung und Verbesserung der Klausurenmethodik für Klausuren aus den Rechtsgebieten des Arbeits- und Sozialrechtes. Hierzu wird eine Wiederholung und Vertiefung in die Methodik der Fallbearbeitung angeboten. Die aufgefrischten Grundlagen werden sodann anhand von kleineren Übungsklausuren angewandt. Diese Übungsklausuren werden unmittelbar im Anschluss besprochen. Gegenstand der Besprechung sind insbesondere die Lösung von Aufbauproblemen, Formulierungshilfen und der Kern der inhaltlichen Lösung des jeweiligen Falles.

    Geplant sind zwei Klausuren aus dem Arbeits- und zwei Klausuren aus dem Sozialrecht. Die Klausurthemen werden zu Beginn der Veranstaltung bekannt gegeben, sodass sie mit überschaubarem Aufwand vorzubereiten sind, damit die Methodik im Mittelpunkt stehen kann. Da die Klausuren auf allgemeinem Zivil- und Verwaltungsrecht fußen, können die Erkenntnisse auch für die Examensklausuren des staatlichen Teils des ersten Staatsexamens genutzt werden. Auch die VAK wird aus einem Kreis eingegrenzter Themen gestellt, damit auch hier die Methodik im Vordergrund stehen kann.

  • 060094 Vorlesung „Einführung in das Sozialrecht. Teil 1: Soziale Vorsorge“ (SPB 2) mit VAK Dr. Lange

    Der Kurs "Einführung in das Sozialrecht - Teil 1 (Soziale Vorsorge)" führt in das Sozialrecht - genauer: in das Sozialversicherungsrecht - ein. Es wird ein Überblick über die Rechtsquellen und historischen Grundlagen gegeben und auch die Bedeutung des Sozialrechts dargestellt. Anschließend werden die Allgemeinen Teile des Sozialrechts und dann die einzelnen Zweige der Sozialversicherung (gesetzliche Krankenversicherung, soziale Pflegeversicherung, gesetzliche Rentenversicherung und gesetzliche Unfallversicherung, zudem der "Sonderfall" der Arbeitslosenversicherung/Arbeitsförderung) besprochen.
    Egal ob Neueinsteigende oder Studierende, die im Wintersemester schon im Vorgriff Teil 2 gehört haben: Alle interessierten Studierenden sind herzlich eingeladen!
    Die Vorlesung wird (zumindest anfangs) online stattfinden. Die Zoom-Kennung wird jeweils bei Moodle eingestellt.

  • 060039 – Unternehmensnachfolge in Familienunternehmen als Praxisplanspiel (SPB 1 + 3) mit VAK Prof. Dr. Uffmann/ Prof. Dr. Frieser

    Die Veranstaltung ist in zwei Teile untergliedert. Zunächst erfolgt die Vermittlung des notwendigen theoretischen Basiswissens, bevor das erlernte Wissen in Praxiseinheiten anhand einer Case Study in kleinen Gruppen angewendet wird. „Aufhänger“ ist ein echter Fall aus der anwaltlichen Beratungspraxis von Herrn Prof. Frieser.

    Das rechtliche Basiswissen vermittelt Frau Prof. Uffmann in Vorlesungen, die per Zoom abgehalten werden. Die Praxiseinheiten finden nach derzeitigem Stand ebenfalls per Zoom im Co-Teaching mit Herrn Prof. Dr. Frieser und Herr Dr. Potthast, RA bei Redecker Sellner Dahs, statt, mit der Option auf Präsenzveranstaltungen, soweit erlaubt. Die Vorlesung begleitet ein Moodle-Kurs, in dem sämtliche Unterlagen (im Einzelnen PP, ausführliche Arbeitspapiere samt Lösungen zum Basiswissen sowie zum Praxisteil) zur Verfügung gestellt werden und in dem die Zugangsdaten für die Zoom-Veranstaltungen zu finden sind.

  • 060038 Gestaltung der Erbfolge/Erbrechtliche Gestaltung in der höchstrichterlichen Rechtsprechung (SPB 1) mit VAK Prof. Dr. Karczewski

    Im Sommersemester 2021 biete ich eine Veranstaltung im Erbrecht zum Thema „Rechtsdurchsetzung und Rechtsgestaltung im Erbrecht - Neuere Entwicklungen zum Pflichtteilsrecht, zur testamentarischen Erbfolge und zum internationalen Erbrecht“ an. Vorkenntnisse im Erbrecht sind sinnvoll aber nicht zwingend erforderlich. Die Veranstaltung wird an 5 Terminen (jeweils Donnerstag 12.00 – 16.00 Uhr/siehe Vorlesungsverzeichnis oder Homepage des Lehrstuhls von Frau Prof. Uffmann) online stattfinden und mit einer VAK enden.

    Im Wintersemester 2021/22 werde ich ein Seminar anbieten, das auf die Veranstaltung im Sommersemester aufbaut.

  • 060033 Vertiefungsvorlesung Zivilprozessrecht (SPB 1) mit VAK Dr. Korves

    Die Vorlesung findet (zunächst) ausschließlich digital über die Plattform "moodle" statt. Als Aufhänger dient eine fiktive Verfahrensakte, die sukzessive erweitert wird und uns so durch das Semester begleiten wird. Dabei werden wir sowohl die Anwalts- als auch die Richterperspektive einnehmen und über die gewöhnlichen Stadien eines Zivilprozesses (Vorprozessuale Streitentfaltung, Verfahrenseinleitung, Erkenntnisverfahren, Vollstreckungsverfahren) ausgewählte Bereiche des Zivilprozessrechts vertiefen, insbesondere:

    - Dispositionsmaxime

    - unbezifferte Klageanträge

    - Aufrechnung und Widerklage

    - Beweis

    - Prozesskosten

    - Vorläufige Vollstreckbarkeit

    - Rechtsmittel

    - Vollstreckungsklausel

    - Immobiliarvollstreckung

    Da es sich um eine Vertiefungsvorlesung handelt, wird ein gewisses Basiswissen vorausgesetzt. Nützlich wäre es, wenigstens ein Kurzlehrbuch zum zivilprozessualen Erkenntnisverfahren zur Hand zu haben, um gegebenenfalls das erforderliche Basiswissen zu den jeweiligen Vorlesungseinheiten wiederholen zu können. Vertiefungsliteratur wird über moodle zur Verfügung gestellt ebenso wie Basisliteratur zum Vollstreckungsrecht. Wöchentlich werden zur Vorbereitung auf die jeweils nächste Einheit Arbeitsaufträge erteilt, deren Erledigung zum Verständnis des jeweiligen Pod- bzw. Screencasts unerlässlich erscheint.

    Ebenso wird die Möglichkeit gegeben, die erledigten Arbeitsaufträge zur Korrektur einzusenden.

  • 060055 Recht des Unternehmenskaufs (mit VAK) (SPB 1 + 3) Prof. Dr. Zimmermann

    Die Vorlesung wird in digitaler Form angeboten. Organisatorische Hinweise und Materialien (insbesondere Screencasts) werden über Moodle zur Verfügung gestellt. 

  • 060034 Rechtsgestaltung und Rechtsdurchsetzung am Beispiel des privaten Baurechts (SPB 1) mit VAK Dr. Franz

    Do., 08.00 - 09.30 Uhr - Die Vorlesung findet über Zoom statt; Einwahldaten und weiteres Material erhalten Sie über moodle.

  • 060106 Planungsrecht (SPB 5) mit VAK Prof. Dr. Norbert Kämper

    Die einstündige Vorlesung wird auf sieben Doppelstunden geblockt, freitags von 12.00-13.30 Uhr. Der erste Termin ist der 30.04.2021. Weitere Informationen folgen in Kürze.
    Bitte schreiben Sie sich in den Moodle-Kurs ein.

  • 074110 Recht der öffentlichen Versorgung, insb. Regulierungsrecht (Prof. Dr. Pielow)

    Die Vorlesung „Recht der öffentlichen Versorgung, insb. Regulierungsrecht“ wird in digitaler Form via Videokonferenzportal „ZOOM“ stattfinden. Hierbei wird den Studierenden jederzeit die Möglichkeit gegeben, sich fachlich an der Vorlesung zu beteiligen und – wie gewohnt – Fragen zu stellen. Über den Moodle-Kurs, welcher über die oben genannte Veranstaltungsnummer zu finden ist, werden die Einwähldaten für die jeweilige Veranstaltung veröffentlich sowie umfassende Vorlesungsmaterialien zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen finden sich auch auf https://www.ruhr-uni-bochum.de/ibe/.

Grundlagenfach

  • 060063 Kriminologie II (Themen der Kriminologie) *** Prof. Dr. Singelnstein

    Save the date: Am 13.04., 18.05., 15.06. und 13.07. finden synchrone Zoom-Sitzungen statt, zu welchen keine Videoaufzeichnungen zur Verfügung gestellt werden können. Bitte halten Sie sich diese Termine frei. Die anderen Termine können auch asynchron nachbearbeitet werden.

    Das Passwort erhalten Sie per Mail am 07. April zugesandt, wenn Sie sich bis zum 06. April 2021 23:59 über eCampus zur Veranstaltung „Kriminologie II“ (LV-Nr. 060063) angemeldet haben (Anmeldung möglich ab dem 01. März 2021).

    Sollte Ihnen eine Anmeldung zur Veranstaltung über eCampus nicht möglich sein, so bitten wir Sie, sich ab dem 08. April per Mail unter Verwendung Ihrer RUB-E-Mail-Adresse an kriminologie@rub.de zu wenden. Sie werden dann zeitnah dem Moodle-Kurs hinzugefügt.

  • 060006 Analytical Legal Philosophy*** Prof. Dr. Magen

    Die Lehrveranstaltung „Analytical Legal Philosophy" (LV-Nr. 060006) wird als Online-Kurs via Zoom angeboten.
    Vorlesungsbegleitende Materialien, weitere Informationen sowie die Zoom-Einwahldaten werden im eingerichteten Moodle-Kurs bereitgestellt.
    Der Zugang zum Moodle-Kurs erfolgt per Selbsteinschreibung zur Zeit noch ohne Passwort, ab dem 13.04.2021 ist der Kurs passwortgeschützt.
    Das Passwort wird in der ersten Vorlesung am 12.04.2021 um 08:15 Uhr bekannt gegeben.
    Eine Anmeldung in eCampus zur Vorlesung ist nicht vorgesehen, allerdings ist eine Anmeldung in eCampus zur Semesterabschlussklausur zwingend erforderlich, sofern diese mitgeschrieben werden möchten.
    Bei Rückfragen wenden Sie sich per Email an den Lehrstuhl Prof. Dr. Stefan Magen.

  • 060007 Staat und Religion*** Prof. Dr. Kämper/Prof. Dr. Schilberg

    Die Lehrveranstaltung „Staat und Religion" (LV-Nr. 060007)" wird als Online-Kurs via Zoom angeboten.
    Vorlesungsbegleitende Materialien, weitere Informationen sowie die Zoom-Einwahldaten werden im eingerichteten Moodle-Kurs bereitgestellt.
    Vorlesungszeiten:
    Di, 25.05.2021 , 11.00 Uhr - 18.30 Uhr
    Mi, 26.05.2021, 09.15 Uhr - 19.30 Uhr
    Do, 27.05.2021, 09.15 Uhr - 19.30 Uhr
    Bei Rückfragen wenden Sie sich per Email an den Lehrstuhl Prof. Dr. Stefan Magen.

  • 060005 Römisches und Europäisches Privatrecht *** Prof. Dr. Klinck

    Die Vorlesung findet donnerstags, 12-14 Uhr, über Zoom statt, erstmals am 15. April. Die Einwahldaten werden über den Moodle-Kurs bekanntgegeben.

  • 060108 Grundlagen des Öffentlichen Finanzwesens *** Prof. Dr. Seer/ Prof. Dr. Kaltenborn

    Die Veranstaltung findet erstmals am Donnerstag, 22.04.2021, um 8 Uhr c.t. live via Zoom statt. Die Einwahldaten werden in dem begleitenden Moodle-Kurs ab Freitag, 09.04.2021, bereitgestellt. Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung – ebenfalls ab Freitag, 09.04., bei e-Campus an. Weitere Informationen zu den Inhalten der Vorlesung erhalten Sie unter https://www.kompetenzzentrum-steuerrecht.de/de/studium/grundstudium/grundlagen_finanzwesen.php .

     

Zentrum für Internationales

Das ZFI weißt darauf hin :

Wichtig ist es für uns zu kommunizieren: wir wollen jedem Studierenden ermöglichen den Fremdsprachenschein zu erwerben.

Bei Fragen bezüglich des Fremdsprachenscheins wenden Sie sich direkt an das ZFI: zfi-jura@rub.de

Arbeitsgemeinschaften

  • Informationen zu den Arbeitsgemeinschaften im Sommersemester 2021

    I. Allgemeine Informationen

     

    1. Die Arbeitsgemeinschaften zu den Vorlesungen des Grundstudiums werden zunächst alle (!) als Online-Arbeitsgemeinschaften stattfinden. Änderungen im Laufes des Semesters sind möglich, informieren Sie sich daher bitte regelmäßig auf der Homepage

    Es steht ein umfangreiches Online-AG-Angebot zur Verfügung, das für eine effektive und gewinnbringende Gruppenarbeit sorgen soll.

     

    2. Wie funktioniert die Anmeldung zu den vorlesungsbegleitenden Arbeitsgemeinschaften (für alle Semester!)?

     

    Ein Video-Tutorial finden Sie hier: Video-Tutorial.

     

    Die zentralen Einschreibekurse finden Sie in Jura-Moodle.

    Beachten Sie bitte, dass im Sommersemester 2021 eine Anmeldung für alle (!) Arbeitsgemeinschaften verpflichtend für die Teilnahme ist.

     

    Es ergeben sich folgende Einschreibefristen:

     

    a) für Erstsemester in Erstsemester-Arbeitsgemeinschaften: ab Freitag, 16.04.2021, 15:00:00 Uhr bis Donnerstag, 22.04.2021, 11:59:00

    Die AG-Einschreibung für Erstsemester findet im Rahmen der Orientierungswoche statt.

     

    Die Arbeitsgemeinschaften beginnen in der Woche ab dem 26.04.2021!

     

    b) für Zweit- oder höhere Fachsemester in die Erstsemester-Arbeitsgemeinschaften: ab Freitag, 16.04.2021, 15:00:00 Uhr bis Donnerstag, 22.04.2021, 11:59:00

     

    Die Arbeitsgemeinschaften beginnen in der Woche ab dem 26.04.2021!

     

    c) für Zweit- und höhere Fachsemester in alle Arbeitsgemeinschaften außer Erstsemester-Arbeitsgemeinschaften: ab Dienstag, 06.04.2021 12:00:00 Uhr bis Mittwoch, 14.04.2021, 11:59:00 Uhr

     

    Die Arbeitsgemeinschaften beginnen in der Woche ab dem 19.04.2021!

     

    Beachten Sie bitte, dass Ihre Nutzerdaten automatisch in den jeweiligen AG-Moodlekurs ihres AG-Leiters / Ihrer AG-Leiterin importiert werden, so dass Sie dem jeweiligen AG-Moodle-Kurs nicht noch einmal separat beitreten können!

    Sobald Sie sich für eine Präsenz-Arbeitsgemeinschaft angemeldet haben, können Sie auch vor Ort an dieser teilnehmen. Beachten Sie unbedingt auch die Hinweise des Rektorats zu den Vorgaben und Verhaltensregeln bei Präsenzlehrveranstaltungen.

     

    II. Erstsemester-Arbeitsgemeinschaften

    Den zentralen Einschreibekurs finden Sie in Jura-Moodle unter der Bezeichnung "AG-Einschreibung Erstsemester (Sommersemester 2021)".

    Es werden folgende Erstsemester-Arbeitsgemeinschaften (bitte auf den jeweiligen Veranstaltungstitel klicken, um die AG-Liste zu öffnen) zu den Vorlesungen angeboten:

     

     

    Veranstaltungsbeginn der Erstsemester-Arbeitsgemeinschaften ist ab dem 26.04.2021.

     

    III. Zweitsemester-Arbeitsgemeinschaften

     

    Den zentralen Einschreibekurs finden Sie in Jura-Moodle unter der Bezeichnung "AG-Einschreibung Zweitsemester und höhere Fachsemester (Sommersemester 2021)".

    Die Arbeitsgemeinschaften der Zweitsemester und der höheren Fachsemester beginnen ab dem 19.04.2021.

     

    Es werden folgende Zweitsemester-Arbeitsgemeinschaften zu den Vorlesungen (bitte auf den jeweiligen Veranstaltungstitel klicken, um die AG-Liste zu öffnen) angeboten:

     

     

    VI. weitere Zweitsemester-Arbeitsgemeinschaften / höhere Fachsemester-Arbeitsgemeinschaften             

    Den zentralen Einschreibekurs finden Sie in Jura-Moodle unter der Bezeichnung "AG-Einschreibung Zweitsemester und höhere Fachsemester (Sommersemester 2021)".

    Die Arbeitsgemeinschaften der Zweitsemester und der höheren Fachsemester beginnen ab dem 19.04.2021.

     

    Es werden folgende Arbeitsgemeinschaften (bitte auf den jeweiligen Veranstaltungstitel klicken, um die AG-Liste zu öffnen) zu den Vorlesungen angeboten:

     

     

    Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Sebastian Lucius-Thomas (Sebastian.Lucius-Thomas@ruhr-uni-bochum.de).

RUBRUM

  • RUBRUM Examenskurse

    Auf ILIAS werden zu den jeweiligen Veranstaltungsterminen Materialien bereitgestellt. Zusätzlich finden an einigen der Termine Zoom-Meetings zur interaktiven Lösung von Übungsfällen statt; die Einwahldaten werden ebenfalls auf ILIAS bereitgestellt.

Klausurenkurse

  • 060180 Klausurenkurs für Fortgeschrittene im Bürgerlichen Recht Prof. Dr. Zimmermann

    Der Kurs wird in digitaler Form angeboten. Organisatorische Hinweise und Materialien (insbesondere Screencasts) werden über Moodle zur Verfügung gestellt.

  • 060182 Klausurenkurs für Fortgeschrittene im Strafrecht Prof. Dr. Eckstein

    Der Kurs beginnt am 16.4.2021 und wird online über die Videokonferenzsoftware ZOOM angeboten. Vorlesungszeit: Freitag 14 bis 17 Uhr. Informationen und Materialien (z.B. Einwahldaten für ZOOM, Terminplan, Anmeldung zu den einzelnen Klausuren) erhalten Sie ab dem 12.4.2021 über den zugehörigen Moodle-Kurs (https://moodle.ruhr-uni-bochum.de/). Der Zugang zum Moodle-Kurs erfolgt per Selbsteinschreibung ohne weiteres Passwort. Herzlich willkommen!

  • 060200 Klausurentraining für Erstsemester Frau Mohr

    Online-Veranstaltung via Zoom, Fr., 14.00-17.00 Uhr, erster Termin 30.04.2021; weitere Informationen finden Sie im dieser Veranstaltung

     zugehörigen Moodle-Kurs und im Moodle-Kurs des Orientierungsprogramms.

  • 060183 Klausurenkurs für Fortgeschrittene im Öffentlichen Recht Prof. Dr. Grigoleit

    Der Klausurenkurs für Fortgeschrittene im Öffentlichen Recht im SoSe 2021 besteht aus neun Besprechungsfällen und vier Klausuren und findet regelmäßig am Montag ab 16:30 h statt. Die Besprechungsfälle werden i.d.R. vorab in dem begleitenden Moodle-Kurs zur Verfügung gestellt und via Zoom besprochen. Die Lösungshinweise werden Ihnen über den Moodle-Kurs nach der jew. Veranstaltung zur Verfügung gestellt. Die Klausuren werden nach aktuellem Stand im sog. open-book-Verfahren geschrieben. Die Termine können Sie dem Terminplan entnehmen, der im Moodle-Kurs abrufbar ist

Sonstige Veranstaltungen